Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke

agl logo rgb webDas BeN schloss sich im Februar 1998 mit 17 Vertreter*innen entwicklungspolitischer Gruppen und Institutionen im Land Bremen zu einem Landesnetzwerk mit dem Namen ­ Bremer  entwicklungspolitisches Netzwerk – kurz: BeN – zusammen.

Im gleichen Jahr vereinigten sich auch bundesweit die bereits existierenden Landesnetzwerke entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen zur „Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke e.V.“ (agl) zusammen. Das BeN ist Gründungsmitglied der agl und arbeitet seitdem aktiv mit.

Der bundesweite Dachverband agl

"Die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl) ist der bundesweite Dachverband der 16 Eine Welt- Landesnetzwerke. Die agl unterstützt ihre Mitglieder in deren Engagement für eine zukunftsorientierte globale Entwicklung, die auf den Prinzipien von sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Demokratie und Partizipation beruht. Die agl erreicht über ihre Mitgliedsverbände bundesweit rund 10.000 entwicklungspolitische Gruppen und Vereine. Die agl ist Mitglied im Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V. (VENRO)."

Hier geht es zur Hompage der agl

 

 

Hier geht es zu den Eine Welt Landesnetzwerken in Deutschland:

Dachverband entwicklungspolitischer Aktionsgruppen in Baden-Württemberg e.V. (DEAB)

Eine Welt Netzwerk Bayern e.V.

Berliner Entwicklungspolitischer Ratschlag e.V. (BER)

Verbund Entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen Brandenburgs e.V. (VENROB)

Eine Welt Netzwerk Hamburg e.V.

Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen e.V. (EPN)

Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (VEN)

Eine Welt Netz NRW e.V.

Entwicklungspoltisches Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz e.V. (ELAN)

Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland e.V. (NES)

Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsens e.V. (ENS)

EINE WELT Netzwerk Sachsen-Anhalt e.V.

Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI)

Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.

 

Kein Gut wie jedes andere - Wie viel Rüstung exportieren wir wohin?
Mittwoch, 22. Januar 2020, 19:00 Uhr
Stadt zwischen Nachhaltigkeit, Wachstum und Digitalisierung - Ringvorlesung
Donnerstag, 30. Januar 2020, 18:30 Uhr
Anders statt mehr - Seminar
Freitag, 07. Februar 2020, 10:30 Uhr

hp_mathiessen„Klimakrise, Kriege, Hunger und Finanzkrisen - die Welt ist im Ungleichgewicht und Millionen von Menschen sind auf der Flucht. Alle Menschen sollen in Frieden und Würde leben können und eine faire Chance haben. Mit dem Pariser Klimaabkommen und den globalen Nachhaltigkeitszielen ist dafür der Rahmen gesetzt. Die Ziele sind, weltweit Armut und soziale Ungleichheit abzubauen, faire Handelsabkommen zu schließen und Fluchtursachen zu mindern. Die Arbeit von BeN leistet hierzu in Bremen einen wichtigen entwicklungspolitischen Beitrag.“

Maike Schaefer (Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.