Sauber einkaufen, aber wie?

GotsAm 20.06. fand ein Fachseminar für Händler/innen und Einkäufer/innen im Ansgaritorsaal des Senator für Umwelt, Bau und Verkehr in Bremen statt. Sauber einkaufen, aber wie? Ökologisch und sozial verträglich produzierte Kleidung sicher erkennen. Das Beispiel GOTS.

 

 

Öffentliche wie private Konsument/innen fragen zunehmend mehr ökologische und sozial verträglich hergestellte Textilien nach. Wie kann ich als Händler/in oder Produzent/in diese Nachfrage zuverlässig bedienen? Wie weiß ich als Konsument/in, dass ein Kleidungsstück tatsächlich meinen Erwartungen entspricht? Der Global Organic Textile Standard (GOTS) überwacht ökologische und soziale Standards. An diesem Siegel sollten Ansprüche und Realität abgeglichen werden.

Input:

  • Soziale Anforderungen an Dienstkleidungen in Bremen LINK
  • Global Organic Textile Standard (GOTS) - Was garantiert das Siegel? Wo sind die Grenzen? LINK

uli_test_HP"Das BeN ist wichtig, weil alle engagierten Nichtregierungs- organisationen und Initiativen eine gemeinsame Vertretung im Lande Bremen brauchen."

Ulrike Hiller (SPD, ehemalige Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.