Textiles for Hospitals in Bremen

GotsIn Bremen wurde im September 2013 einen Vormittag lang mit verschiedenen Akteuren über die Möglichkeit des Einkaufs von sozial-verträglich hergestellten und ökologischen Krankenhaustextilien diskutiert.

Sauber einkaufen, aber wie?

GotsAm 20.06. fand ein Fachseminar für Händler/innen und Einkäufer/innen im Ansgaritorsaal des Senator für Umwelt, Bau und Verkehr in Bremen statt. Sauber einkaufen, aber wie? Ökologisch und sozial verträglich produzierte Kleidung sicher erkennen. Das Beispiel GOTS.

Fachseminar: Sauber einkaufen

saubereinkaufenAm 4.12.2012 fand das Fachseminar "Sauber einkaufen aber wie?" statt, bei dem die Möglichkeiten und Grenzen des Einkaufes von sozial und ökologisch verträglich hergestellter Kleidung diskutiert wurden.

Fachkongress: Sozial-ökologischer Einkauf von Dienstkleidung/Textilien

Bild fachkongressAm 22. November 2011 lud das BeN Vertreter der öffentlichen Beschaffung und der Anbieter von Dienstkleidung/Textilien zu einem bundesweiten Fachkongress mit dem Thema: "Nicht nur sauber sondern rein? Möglichkeiten eines ökologischen und sozialen Einkaufs von Dienstkleidung und Textilien" ins Gewerkschaftshaus Bremen ein. 

Öko-sozialer Einkauf von Dienstkleidung

QuellePixelioWie können ökologische und soziale Kriterien beim öffentlichen Einkauf beachtet werden? Wie werden diese Anforderungen im Bereich Dienstkleidung umgesetzt?
Um die Chancen , Hindernisse und Perspektiven des öko-sozialen Einkaufs von Dienstkleidungen genauer zu klären, findet am 19.01.2011 eine Podiumsdiskussion  zu diesem Thema statt.

HP_bernd_84x81"Unsere kritisch-konstruktive Lobbyarbeit zahlt sich aus: in der politischen Öffentlichkeit Bremens wird das BeN als die Stimme der entwicklungspolitischen Gruppen und Initiativen wahr genommen. Das zeigt sich insbesondere bei der vom BeN begleiteten Reform der öffentlichen Beschaffung nach sozialen und ökologischen Kriterien."

Bernd Möllers (ehemaliger Vorsitzender des BeN)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.