Aktionsbahn zum Fairen Handel

straenbahn

Was ist Fairer Handel? Und was kann ich dafür tun? Diese und andere Fragen werden in der Aktionsbahn am 21. Juni 2011 durch Theaterspiel, ein Quiz und viele Informationen beantwortet. Und natürlich darf auch das Probieren fair gehandelter Waren nicht fehlen.

 

Die Bahn fährt an diesem Tag zwischen 10 und 16 Uhr, wobei das Programm 45 Minuten dauert. Jeweils zur vollen Stunde können neue Fahrgäste zusteigen.
Veranstalter der Bahn im Rahmen der Bewerbung Bremens zur Hauptstadt des Fairen Handels ist das BeN zusammen mit dem Weltladen, dem Martinshof, der Heimstiftung, dem Bremer Welttheater und dem Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa.

Die Aktionsbahn richtet sich an Gruppen ab 10 Personen, wobei das Programm sowohl für Jugendliche ab 14 Jahren als auch für Erwachsene gedacht ist. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen sind vom 02. – 27. Mai 2011 möglich.

Der Flyer zur Veranstaltung inklusive Anmeldebogen ist hier zu finden.

GUTES GELD LAB 2021
Freitag, 26. Februar 2021, 17:00 Uhr
GUTES GELD LAB 2021
Freitag, 26. Februar 2021, 17:00 Uhr
Vortrag: Genial lokal – Was essen wir in Zukunft?
Mittwoch, 10. März 2021, 19:00 Uhr

uli_test_HP"Das BeN ist wichtig, weil alle engagierten Nichtregierungs- organisationen und Initiativen eine gemeinsame Vertretung im Lande Bremen brauchen."

Ulrike Hiller (SPD, ehemalige Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.