Fortbildung "Antragsstellung BINGO!"

bingo hp Wie sieht ein guter Antrag aus? Was muss ich dabei beachten?
Diese und andere Fragen wurden bei einer Fortbildung der Umwelt Bildung Bremen, insbesondere in Bezug auf die BINGO!-Projektförderung, am 29. August beantwortet.

In der zweistündigen Fortbildung wurde den Teilnehmer*innen das nötige Handwerkszeug für einen erfolgreichen Antrag gegeben. So wurden Themen wie die Finanzierung oder die Projektbeschreibung von der Dozentin Sabine Schweitzer angesprochen und in praktischen Übungen angewendet.

Die Veranstaltung fand im Koordinationsbüro der Umwelt Bildung Bremen (Am Dobben 43a) statt.

Weitere Informationen zu BINGO!-Anträgen

HP_hannes"Nachhaltige Entwicklung findet dort statt, wo sie von breiten Teilen der Bevölkerung getragen wird und wenn die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen am Bedarf der Armen orientiert sind. Das bedeutet für uns: Einüben eines neuen Lebensstils und engagierte Lobbyarbeit, Aufgaben die das BeN kompetent wahrnimmt."

Hannes Menke (ehemaliger Generalsekretär der Norddeutschen Mission)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.