Fortbildung "Antragsstellung BINGO!"

bingo hp Wie sieht ein guter Antrag aus? Was muss ich dabei beachten?
Diese und andere Fragen wurden bei einer Fortbildung der Umwelt Bildung Bremen, insbesondere in Bezug auf die BINGO!-Projektförderung, am 29. August beantwortet.

In der zweistündigen Fortbildung wurde den Teilnehmer*innen das nötige Handwerkszeug für einen erfolgreichen Antrag gegeben. So wurden Themen wie die Finanzierung oder die Projektbeschreibung von der Dozentin Sabine Schweitzer angesprochen und in praktischen Übungen angewendet.

Die Veranstaltung fand im Koordinationsbüro der Umwelt Bildung Bremen (Am Dobben 43a) statt.

Weitere Informationen zu BINGO!-Anträgen

hp_mathiessen„Entwicklungspolitik heißt für uns eine Politik der Entwicklungszusammenarbeit. Und eine Zusammenarbeit brauchen wir auch hier in Bremen mit allen Akteur*innen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, um unser Ziel zu erreichen: faire Arbeitsbedingungen und eine nachhaltige Entwicklung überall auf der Welt. Das BeN ist hier ein wichtiger Partner.“

Antje Grotheer (Präsidentin der Bremischen Bürgerschaft)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen