Bremer Volkshochschule

Bremer VHSDie Bremer Volkshochschule ist die einzige kommunale Weiterbildungseinrichtung der Stadt. Auf der Grundlage des Bremischen Weiterbildungsgesetzes bietet sie ein inhaltlich breit gefächertes, qualitativ hochwertiges, flächendeckendes und kundenorientiertes Programm für alle Gruppen der Bevölkerung. Nach dem Selbstverständnis der Bremer Volkshochschule hat Weiterbildung das Ziel, ungleiche Lebenschancen ausgleichen zu helfen und Menschen neue Perspektiven zu eröffnen. Weiterbildung in öffentlicher Verantwortung muss ferner das friedliche Zusammenleben von Deutschen und Migrantinnen und Migranten, von Jungen und Alten, von Angehörigen unterschiedlicher sozialer Milieus sowie von Frauen und Männern fördern und den Austausch zwischen den Kulturen unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der VHS.

uli_test_HP"Das BeN ist wichtig, weil alle engagierten Nichtregierungs- organisationen und Initiativen eine gemeinsame Vertretung im Lande Bremen brauchen."

Ulrike Hiller (SPD, ehemalige Bevollmächtigte der Freien Hansestadt Bremen beim Bund, für Europa und Entwicklungszusammenarbeit)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.