Fairtragen

logoFairtragen Neben dem Onlineshop fairtragen gibt es auch zwei Ladengeschäfte in Bremen, eines in der Neustadt und das andere im Ostertorviertel. Bei fairtragen kann man Bio-Kleidung für Damen, Herren, Kleinkinder und Babies erhalten. Die Baumwolle oder der Hanf sind aus ökologischem Anbau, die Schurwolle stammt von Tieren aus ökologischer Haltung. Die Produkte werden umweltverträglich verarbeitet. Zu den Kriterien, die die Kleidung erfüllen muss, zählen neben dem biologischen Anbau der Rohstoffe auch die umwelt- und menschenschonende Verarbeitung und die Einhaltung sozialer Standards.

Hier gelangen Sie zur Homepage des Onlineshops.

Globales Lernen in der Kita
Donnerstag, 01. Oktober 2020, 09:30 Uhr
Konferenz "Gutes T-Shirt - Böses T-Shirt"
Donnerstag, 08. Oktober 2020, 15:00 Uhr
Auftakt des Offenen Forums 2020
Dienstag, 27. Oktober 2020, 17:30 Uhr

hp_mathiessen„Entwicklungspolitik heißt für uns eine Politik der Entwicklungszusammenarbeit. Und eine Zusammenarbeit brauchen wir auch hier in Bremen mit allen Akteur*innen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, um unser Ziel zu erreichen: faire Arbeitsbedingungen und eine nachhaltige Entwicklung überall auf der Welt. Das BeN ist hier ein wichtiger Partner.“

Antje Grotheer (SPD, Vize-Präsidentin der Bremischen Bürgerschaft)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.