Oikocredit Förderkreis Niedersachsen-Bremen

oikocredit_hpDer Förderkreis wurde 1980 gegründet und richtet sich an Einzelpersonen und Gruppen, die ihr Geld sinnvoll anlegen wollen und damit eine nachhaltige Entwicklung in den Ländern des Südens unterstützen. Mit den Geldern der Mitglieder fördert Oikocredit Mikrofinanzinstitutionen, Kleinunternehmen und Genossenschaften in den jeweiligen Ländern. Durch Partner, welche die lokalen Gegebenheiten genau kennen, werden Mikrokredite an wirtschaftlich schlechtergestellte Menschen vergeben, die mit dem Geld eine Produktion für die lokalen Märkte aufbauen können. Oikocredit ist genossenschaftlich organisiert und hat seine Wurzeln im Ökumenischen Rat der Kirchen.

Weitere Informationen zum Oikocredit Förderkreis Niedersachsen-Bremen finden Sie auf deren Homepage.

Globales Lernen in der Kita
Donnerstag, 01. Oktober 2020, 09:30 Uhr
Konferenz "Gutes T-Shirt - Böses T-Shirt"
Donnerstag, 08. Oktober 2020, 15:00 Uhr
Auftakt des Offenen Forums 2020
Dienstag, 27. Oktober 2020, 17:30 Uhr

HP_Karoline_Linnert_84x81"In Fragen der fairen und ökologischen Beschaffung habe ich die BeN-VertreterInnen als kompetente Fachleute kennen und schätzen gelernt."

Karoline Linnert (Bündnis 90/Die Grünen, ehemalige Bürgermeisterin und Senatorin für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.