Nach Woche
Bio, Fairtrade und Co- - Ist der*die Kund*in König*in?
Vom Montag, 3. Mai 2021 -  09:00
Bis Donnerstag, 6. Mai 2021 - 14:00
Aufrufe : 135
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Werbung und die Wirtschaft appellieren immer wieder an die Individuen. Nur sie allein könnten mit ihren bewussten Kaufentscheidung das Klima schützen, das Artensterben stoppen und menschrechtswidrige Arbeitsbedingungen beenden. Der Markt für ökologisch »nachhaltige« und »faire« Produkte boomt seit Jahren.
Doch was ist dran an der Erzählung vom »nachhaltigen« und »fairen« Konsum? Verbessern wir damit die Welt oder beruhigen wir uns mit dem Griff zur Bio-Schokolade vor allem selbst?
In diesem Seminar wollen wir uns mit der Konsumkritik und der Kritik daran auseinandersetzen. Wir wollen Orte des »nachhaltigen« oder »fairen« Konsums kennenlernen und mit Akteur*innen ins Gespräch kommen.
Das Seminar ist als hybride Veranstaltung geplant. Wir werden an zwei Tagen gemeinsam Exkursionen durchführen und uns an zwei Tagen online treffen.

03.05.2021 09:00 Uhr bis 06.05.2021 14:00 Uhr

Anmeldungen (bis zum 19.04) und weitere Infos hier.

Veranstalter*innen: Arbeiten und Leben e. V. Bremen

Ort Hybrid

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.