Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Woche
Onlineseminarreihe: Landen auf dem Lande - praktische Herausforderungen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit
Vom Dienstag, 21. Juli 2020 -  13:00
Bis Dienstag, 4. August 2020 - 15:00
Aufrufe : 91
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Vereine mohio (Halle) und trafo (Leipzig) organisieren 5 Online-Module für Akteur*innen in ländlichen Regionen im mitteldeutschen Raum, welche ihre Kompetenzen im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit erweitern, sich austauschen und netzwerken wollen. Teilnehmen können alle, die an entwicklungspolitische Vereine, Referent*innennetzwerke oder Organisationen im Bereich BNE angeschlossen sind.

Die Module beschäftigen sich mit verschiedenen Herausforderungen der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit und werden jeweils von verschiedenen Referent*innen geleitet:

  • Modul 1, 21.7.20, 13 bis 15 Uhr

Stadt – Land – Akquise: Veranstaltungen im ländlichen Raum erfolgreich bewerben

  • Modul 2, 23.7.20, 13 bis 15 Uhr

Mit welchen Methoden kommt man an Zielgruppen in ländlichen Regionen ran?

  • Modul 3, 28.7.20, 13 bis 15 Uhr

Das Rad nicht neu erfinden müssen – gutes Wissensmanagement in der Praxis

  • Modul 4, 30.7.20, 13 bis 15 Uhr

Fundraising, Fördermittel, Spenden und vieles mehr. Die richtigen Finanzierungsformen für Eure Projekte und wie ihr sie bestmöglich beantragt und verwaltet

  • Modul 5, 04.8.20, 13 bis 15 Uhr (Abschluss)

Abschlussworkshop mit Abfrage von Bedarfen für weitere Seminare

Mehr Informationen zu den Inhalten, den Referent*innen und der Anmeldung zur Onlineseminarreihe gibt es hier.

Datum: 21. Juli 2020 bis 4. August 2020

Uhrzeit: jeweils 13 bis 15 Uhr

Ort: Virtuell

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.