Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Woche
Eine Nachschau auf die UN-Klimakonferenz in Madrid
Montag, 16. Dezember 2019, 17:00 - 19:00
Aufrufe : 90
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die 25. Vertragsstaatenkonferenz der Vereinten Nationen zur Klimarahmenkonvention (COP25) findet zurzeit vom 2. bis 13. Dezember in Madrid statt.

Dies nimmt die Deutsche KlimaStiftung in Kooperation mit der Außenstelle Hamburg von Engagement Global zum Anlass, einen Blick auf die Ergebnisse dieser wichtigen Klimakonferenz und ihrer Implikationen für den Bildungsbereich zu werfen. Direkt im Anschluss an die COP25 berichten Teilnehmende von der Konferenz und diskutieren mit weiteren Referentinnen und Referenten und den Gästen im Klimahaus Bremerhaven die Frage, welche Rolle eine Bildung für nachhaltige Entwicklung und nachhaltige Lebensweisen (SDG 4.7) bei der Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen (SDG 13) spielt bzw. spielen sollte.

 

Wir bitten um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

 

Programm

 

(16:00 Uhr Presseinterview mit Tanja Gerstenberger und Anna Braam)

 

16:30 Einlass über den Haupteingang des Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost

17:00 Grußworte: Arne Dunker, Vorstand Deutsche KlimaStiftung

Kai-Oliver Farr, Engagement Global gGmbH, Außenstelle Hamburg

 

Impuls Klimakrise und die Antworten der Bildung: Aktuelles von der UN-Klimakonferenz und dem neuen UNESCO-Bildungsprogramm „ESD for 2030“

Stefan Rostock: Teamleiter Bildung für nachhaltige Entwicklung bei Germanwatch, Bundeskoordinator Klima & Entwicklung der agl (Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V.)

Podiumsdiskussion

· Anna Braam: Vorstand der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen

· Christopher Duis: Bremer Entwicklungspolitisches Netzwerk e.V.

· Kai-Oliver Farr: Engagement Global, Außenstelle Hamburg

· Tanja Gerstenberger: Kuratorium Deutsche KlimaStiftung

· Matthias Güldner: Zentrum für Arbeit und Politik der Universität Bremen

· Stefan Rostock: Germanwatch e.V. und agl

Moderation: Sarah Kumpf/Radio Bremen

 

19:00 Ende und Ausklang bei Getränken & Imbiss

Ort Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost (Am Längengrad 8, 27568 Bremerhaven)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.