Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Woche
Vortrag: Ressourcen oder Religion? - Kriege im zentralen Afrika. So werden Flüchtlinge gemacht
Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19:00
Aufrufe : 48
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reinhard Lehmann berichtet über seinen Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen in der DR Kongo und der Zentralafrikanischen Republik. Seine Erlebnisse dort - der sogenannte Bürgerkrieg - haben ihm zu denken gegeben. Was befeuert diese Kriege? Die Bürger*innen wollen ihn nicht, leiden aber am meisten darunter. Die reichen Bodenschätze sind ein Fluch für die Menschen in Afrika, denn Profit machen andere.


Referent: Reinhard Lehmann (Ärzte ohne Grenzen)
Veranstalter: Afrika-FreundInnen Bremen, Ambulante Versorgungsbrücken, biz

Ort Überseemuseum, Bahnhofsplatz 13

hp_mathiessen„Entwicklungspolitik heißt für uns eine Politik der Entwicklungszusammenarbeit. Und eine Zusammenarbeit brauchen wir auch hier in Bremen mit allen Akteur*innen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, um unser Ziel zu erreichen: faire Arbeitsbedingungen und eine nachhaltige Entwicklung überall auf der Welt. Das BeN ist hier ein wichtiger Partner.“

Antje Grotheer (Stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Sprecherin Bund, Europa, Entwicklungszusammenarbeit)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen