Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Woche
Vortrag: Ziviler Betrieb - was heißt das?
Donnerstag, 30. August 2018, 19:00
Aufrufe : 332
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Viele Menschen lehnen Rüstungsproduktion ab. Gleichzeitig ist für Konsument*innen selten erkennbar, ob sie Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens kaufen, das auch an der Entwicklung, Herstellung oder Verbreitung von Waffen und Kriegsmaterial beteiligt ist. Vor diesem Hintergrund hat die Bremische Stiftung Rüstungskonversion und Friedensforschung mit dem Label "Ziviler Betrieb" einen positiven Ansatz entwickelt. Bei der Veranstaltung werden Vertreter der Stiftung das Label und die Hintergründe vorstellen.

Ort Überseemuseum, Bahnhofsplatz 13
Fashion Revolution Day Bremen 2019 - Sechs Jahre nach Rana Plaza
Mittwoch, 24. April 2019, 15:00 Uhr
ANDERS WIRTSCHAFTEN, ANDERS LEBEN !? - Bremer Parteien im Gespräch
Donnerstag, 25. April 2019, 19:00 Uhr
Die 2000 qm Speisekarte
Samstag, 27. April 2019, 11:00 Uhr
 HP_hannes"Nachhaltige Entwicklung findet dort statt, wo sie von breiten Teilen der Bevölkerung getragen wird und wenn die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen am Bedarf der Armen orientiert sind. Das bedeutet für uns: Einüben eines neuen Lebensstils und engagierte Lobbyarbeit, Aufgaben die das BeN kompetent wahrnimmt."

(Hannes Menke, Generalsekretär der Norddeutschen Mission)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen