Kontaktinfo

Freundeskreis Garten der Menschenrechte
Witha Winter von Gregory
Hollerallee 75
28209
Bremen
0421-346150
-
...

Selbstdarstellung

Das weltweite Projekt „Inscrire- Die Menschenrechte schreiben" wurde von der Pariser Künstlerin Francoise Schein initiiert. Projektträger in Bremen ist das Evangelische Bildungswerk, Initiatorin ist Witha Winter von Gregory. Das Ziel ist es, in öffentlichen Bereichen die Menschenrechtserklärung von 1948 zu präsentieren und damit für jeden zugänglich zu machen.

In Bremen wurde diese ab 2001 als Bronzebänder im Botanischen Garten verlegt. Besucher können den ersten Artikel der Deklaration an den Eingängen sehen, die weiteren 29 Artikel verteilen sich sternförmig um die Mitte des Parks. Das Projekt, welches 2001 mit einem lokalen Agenda 21- Preis ausgezeichnet wurde, möchte Besucher_Innen – ob jung oder alt – die ökologische Vielfalt des Parks und ein respektvolles Betrachten der Natur nahebringen. Denn das hilft auch, die Bedeutung der Menschenrechte zu verstehen, die hier in diese Natur eingebettet sind: Sie sollen die Vielfalt unterschiedlichster Menschen achten und schützen.
Fashion Revolution Day Bremen 2019 - Sechs Jahre nach Rana Plaza
Mittwoch, 24. April 2019, 15:00 Uhr
ANDERS WIRTSCHAFTEN, ANDERS LEBEN !? - Bremer Parteien im Gespräch
Donnerstag, 25. April 2019, 19:00 Uhr
Die 2000 qm Speisekarte
Samstag, 27. April 2019, 11:00 Uhr
 HP_hannes"Nachhaltige Entwicklung findet dort statt, wo sie von breiten Teilen der Bevölkerung getragen wird und wenn die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen am Bedarf der Armen orientiert sind. Das bedeutet für uns: Einüben eines neuen Lebensstils und engagierte Lobbyarbeit, Aufgaben die das BeN kompetent wahrnimmt."

(Hannes Menke, Generalsekretär der Norddeutschen Mission)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen